Prozessus

Forderungsmanagement

professionelles Forderungsmanagement

Mahnen – titulieren – vollstrecken – überwachen

Prozessus Forderungsmanagement

Vorgerichtliches Inkassoverfahren

Inkassomahnung

Inkassomahnungen dürfen nur von zugelassenen Rechtsdienstleistern verschickt werden. In der überwiegenden Zahl der Fälle ist ein einziges Anschreiben ausreichend.

2. Inkassomahnung

Die zweite Eskalationsstufe ist wirtschaftlich sinnvoll, da vor Einleitung weiterer Maßnahmen noch erhebliche Teile der Schuldner Zahlungen leisten.

Telefoninkasso

Die schriftliche Inkassomahnung ist, da gesetzlich geregelt, obligatorisch. Bei den meisten Forderungsarten ist das Telefoninkasso, vor der Einleitung weiterer Maßnahmen, sinnvoll.


Briefe sind von gestern:

  • Kaufmänniches Telefoninkasso
  • Ansprache über neue Medien
  • Kostenloses Schuldner-Portal

Kontaktanfrageformular
Gerne können Sie das nachfolgende Formular für die kurzfristige Kontaktaufnahme mit uns nutzen. Üblicherweise erhalten Sie binnen Minuten eine Reaktion.
Rückrufe erfolgen werktäglich zwischen 9 und 18 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass wir keine Dienstleistungen für Verbraucher anbieten.